Aktionen

Frontend

Kompetenzenliste Lehreransicht (Kompetenzraster)

Aus DiLer Documentation

Diese Seite enthält Bearbeitungen, die nicht zum Übersetzen freigegeben sind.

Sprachen:
Deutsch • ‎English
 Bereich:      frontend
 Nutzergruppe:   lehrer
 Schlagwörter:   kompetenzenliste · kompetenzraster · lehreransicht


Seitenansicht

Seitenansicht: 1-DiLer Systemmodul 2-Hauptnavigation 3-Ungelesene Textertexter is the news application of DiLer. Automatically generated messages as well as user generated messages are being transmitted via texter.Texter ist die Nachrichtenapp in DiLer. Über Texter werden sowohl von DiLer automatisch generierte Nachrichten versendet als auch von Benutzern erstellte persönliche Nachrichten. Nachrichten 4-Anstehende Termine 5-Breadcrumbs 6-Dropdownfelder Schüler- Klassen- Wahlangebotsauswahl 7-Infofeld 8-Fächerauswahl 9-Fächerspezifische Kompetenzbalken

Auf der linken Bildschirmseite sieht man die vier Module DiLer Systemmodul (1), Hauptnavigation (2), Ungelesene Texter Nachrichten (3) und Anstehende Termine (4). Auf der rechten Bildschirmseite sieht man ganz oben das Modul Breadcrumbs (5).

Über die Dropdownfelder Schüler- Klassen- Wahlangebotsauswahl (6) kann ein Schüler, eine Klasse oder ein Wahlangebot zur Anzeige ausgewählt werden.

Das Infofeld (7) zeigt Informationen zum Schüler an. Ein Klick darauf lässt diese erscheinen bzw. wieder verschwinden.

Über die Fächerauswahl (8) kann ein Fach, das der Schüler besucht angezeigt werden. Hierzu genügt ein Klick auf das entsprechende Fach.

Ein Klick auf die fächerspezifischen Kompetenzbalken (9) lässt Informationen erscheinen bzw. wieder verschwinden.

Übersicht Kompetenzenliste

Kompetenzenliste: 1-Name des Schülers 2-Fächer 3-Statistik Mindeststandard - Gelingensnachweis 4-Kompetenzbalken 5-KompetenzKompetenz ist eine Fähigkeit oder ist ein Sachverstand den der Schüler vermittelt bekommt oder sich aneignet. 6-Kompetenzbeschreibung

Unter dem Namen des Kindes (1) befinden sich die Kompetenzbalken (4).

Die Kompetenzbalken (4) geben Auskunft über verfügbare und abgeschlossene Aktivitäten. Ein grauer Balken(teil) zeigt eine nicht bestandene Aktivität an, die anderen Farben bestandene. Ein Klick auf die Balken lässt detaillierte Informationen erscheinen, durch einen weiteren Klick auf den Balken werden die Popover wieder geschlossen.

Die Kompetenzbalken im Kopf der Kompetenzenliste bilden die Standards ab, hier beispielhaft drei Balken für Mindest- Regel- und Expertenstandard. Die Kompetenzbalken in den Kompetenzcharakteristiken geben detailliert Aufschluss über die darin vorhandenen Aktivitäten.

Hinweis: Sind in einer Kategorie keine Balken zu sehen, so sind noch keine Aktivitäten hinterlegt.

Kompetenzstatus

Kompetenzstatus: 1-Kompetenzstatus für das Raster in der PhasePhase bezeichnet die Klassenstufe in der die Schüler arbeiten, NICHT die Klassenstufe ansich! 2-4-Kompetenzstatus für die Kompetenzcharakteristiken

Die Buttons (1-4) nicht verfügbar, verfügbar, begonnen, erreicht, verfehlt widerspiegeln mit unterschiedlichen Farbcodes und Text den aktuellen Status der jeweils betroffenen Einheit (Aktivität, KompetenzcharakteristikDie Kompetenzcharakteristik kennzeichnet die Kompetenz in einer Niveaustufe. Ich kann..., Kompetenz, Phase). In der Schüleransicht werden diese Status als nicht klickbare Labels angezeigt. Diese Buttons dienen zur Bewertung von Leistungen.

Sollten bei den Status HTML-Zeichen zu sehen sein, z.B <i>, muss der DiLer Managerist der technische Hauptverantwortliche einer DiLer-Installation. im BackendÜber das Backend verwaltet der DiLer Manager die DiLer-Installation. Nur der DiLer Manager kann das Backend einsehen, wohingegen das Frontend für alle registrierten Benutzer zugänglich ist. unter "Sprachen" noch die installationsspezifische Sprachüberschreibdatei durch einfaches Öffnen und Speichern der entsprechenden Sprache erzeugen.

Hinweis: Wird eine Kompetenzcharakteristik mir dem Kompetenzstatus auf "erreicht" oder "verfehlt" gesetzt, kann die Punktzahl der hinterlegten Tests nicht mehr bearbeitet werden! Um eine nachträgliche Bearbeitung vorzunehmen, muss der Kompetenzstatus auf "begonnen" oder "verfügbar" zurückgestellt werden!
Status: 1'-Eingabe Kompetenzstatus 2-Bemerkungsfeld

Um den Status zu ändern muss auf den Kompetenzstatus geklickt werden. Über das Dropdownmenü (1) kann der Status ausgewählt werden. In das Bemerkungsfeld (2) können Gründe für den Status vermerkt werden. Die Bemerkung im Bemerkungsfeld wird nur in der jeweiligen Kompetenzcharakteristik angezeigt und kann durch Klicken auf den Status aufgerufen werden.

Unter dem Reiter Reporte drucken kann eine Übersichtsliste der erreichten Kompetenzen des Schülers erstellt werden.