Actions

Frontend

Persönliche Daten Lehreransicht

From DiLer Documentation

This page contains changes which are not marked for translation.

Other languages:
Deutsch • ‎English
 Bereich:      frontend
 Nutzergruppe:   lehrer
 Schlagwörter:   persönliche daten · lehreransicht


Persönliche Daten

Hinweis: Bis auf Vorname, Nachname und Lerngruppen/Klassenzugehörigkeit, die im RegistrierungscodeDer Registrierungscode ist eine eindeutige Zeichenkette zur Registrierung von '''allen''' Benutzern in der jeweiligen DiLer-Installation über das Frontend. Wird vom DiLer Manager im Backend erzeugt. enthalten sind, geben die Eltern alle weiteren Daten von ihrem Kind ein. Es ist aus datenschutzrechtlichen Gründen wichtig, dass die Eltern und nicht die Lehrer diese Einträge vornehmen sowie ihr Kind und sich selbst registrieren!

Ausgenommen sind die Felder "Lehrernotiz" und "Interne Lehrernotiz".

WICHTIG: Die Eltern und Kinder müssen regelmäßig erinnert werden ihr Profil zu vervollständigen und zu aktualisieren! Nur dann ist gewährleistet, dass alle Daten immer aktuell sind.

Grundsätzlich können Eltern und Schüler nur ihre eigenen Daten (Eltern nur die Daten ihrer Kinder) sehen, Lehrern können in die Daten aller Eltern und Schüler einsehen.

Um Daten zu bearbeiten auf "Bearbeiten" (6) klicken.

Tooltips benutzen.

Hinweisfelder

Persönliche Daten: 1-Reiter: persönliche Daten 2-Feld: Wichtige Hinweise 3-Feld: Lehrernotiz 4-Feld: Interne Lehrernotiz 5-Tooltip 6-Bearbeiten

Feld: Wichtige Hinweise

In das Feld "Wichtige Hinweise" (2) werden Besonderheiten des Kindes von den Eltern eingetragen (NICHT von Lehrkräften (Datenschutz)). Besonderheiten können Allergien, eine spezielle Ernährung oder sonstige Erkrankungen oder die Einnahme von Medikamenten sein.

Durch diese Eingabe der Eltern werden alle Lehrkräfte über die Besonderheiten des Kindes informiert, dazu müssen jedoch die Eltern regelmäßig aufgefordert werden in dieses Feld einzutragen und dieses zu aktualisieren!

In dieses Feld können Eltern und Lehrkräfte schreiben, Schüler nur lesen.

Um den Tooltip (5) anzeigen zu lassen mit der Maus über den Namen des Feldes navigieren.

Feld: Lehrernotiz

In das Feld "Lehrernotiz" (3) können wichtige Regelungen notiert werden. Lehrernotizen können z.B. Regelungen bei Unterrichtsausfall, z.B. Datenschutzregelungen zur Veröffentlichung von persönlichen Daten und Fotos, z.B. den Status bei einem Graduierungssystem, z.B. Regelungen mit Eltern usw. eingetragen werden.

In dieses Feld können nur Lehrkräfte schreiben, Schüler und Eltern nur lesen.

Um den Tooltip (5) anzeigen zu lassen mit der Maus über den Namen des Feldes navigieren.

Feld: Interne Lehrernotiz

In das Feld "Interne Lehrernotiz" (4) können interne Notizen geschrieben werden.

In dieses Feld können nur Lehrkräfte schreiben, Eltern und Schüler sehen dieses Feld nicht.

Um den Tooltip (5) anzeigen zu lassen mit der Maus über den Namen des Feldes navigieren.

Persönliche Daten / Adressfelder

Persönliche Daten: 1-Profilbild 2-Persönliche Daten 1 3-Persönliche Daten 2 4-E-Mailadresse 5-Telefon

Wenn das Hochladen eines Profilbildes (1) vom DiLer Managerist der technische Hauptverantwortliche einer DiLer-Installation. freigegeben ist, sollten alle Benutzer regelmäßig daran erinnert werden ein Profilbild hochzuladen. Das Hochladen eines Profilbildes darf nur vom jeweiligen Benutzer vorgenommen werden.

Die Daten (2) Vorname, Name, Geschlecht und Geburtstag werden bei der Registrierung vom Benutzer eingegeben. Die Daten, u.a. das Geburtsdatum sollte jedoch überprüft werden, da es z.B. auch auf den Zeugnissen ausgegeben wird.

Der zweite persönliche Datenblock (3) sollte von den Benutzern (Schüler und Eltern) unbedingt nach der Registrierung in DiLer aktualisiert werden. Dazu sollten die Benutzer vom Klassenlehrer/Lernbegleiter regelmäßig erinnert werden.

Eine funktionierende E-Mailadresse (4) ist unbedingt notwendig, da mit dieser Adresse u.a. die Zugangsdaten auf dem Anmeldebildschirm vom Benutzer beantragt werden können. Wird vom Benutzer keine E-Mailadresse hinterlegt oder hat dieser keine, wird in den persönlichen Daten das Feld mit "Keine" ausgewiesen. Die E-Mailadresse und auch das PasswortDas Passwort wird zum Anmelden in der DiLer-Installation benötigt. können nur vom Accountinhaben geändert werden.

Die Telefonnummer (5) des Benutzers kann hier hinterlegt werden.

Funktionen und Status

Persönliche Daten: 1-Lernpartner-Funktion 2-Lernpartner Status

Die verfügbaren Funktionen der Kinder (1) werden im Backend vom DiLer Manager eingerichtet.

Der "Status" des Graduirungskonzepts der Kinder wird ebenfalls im Backend vom DiLer Manager eingerichtet.

Beide Funktionen erscheinen bei Eingabe unter dem Namen des Schülers.


Einstellungen

Persönliche Daten: 1-Zensuren anzeigen 2-Beurteilungsinformation 3-Report Parameter 4-eigenes Hintergrundbild

Sollen bei dem Schüler Noten (1) im Zeugnis angezeigt werden, muss die Einstellung auf "JA" stehen.

Soll bei dem Schülername eine Information über die Beurteilungsart angezeigt werden, muss die entsprechende Beurteilungsinformation (2) ausgewählt werden. Diese Anzeige sehen nur Lehrer.

Die Report Parameter (3) müssen je nach Bundesland eingestellt werden. Diese Parameter haben eine Auswirkung auf die Zeugnisse. In Baden-Württemberg muss ausgewählt werden nach welchem Bildungsplan der Schüler unterrichtet wird.

Darf der Schüler sein Hintergrundbild (4) von DiLer selber ändern, so muss die Einstellung auf "Ja" gestellt werden. Diese Einstellung ist an den meisten Bildungseinrichtungen eine pädagogische Einstellung und meistens an ein Graduierungskonzept oder an ein Belohnungssystem geknüpft. Wenn dem Schüler das Ändern seines Hintergrundbildes erlaubt wird, kann er ein Bild über die DiLer-Cloud im "Privaten Tab" hochladen und als Hintergrundbild definieren. Lehrer können immer ihren Hintergrund über die DiLer Cloud ändern. (Die DiLer Cloud steht nur in der Partner Edition zur Verfügung).

Schulbesuche

Persönliche Daten: 1-Schule hinzufügen 2-Speichern

Über die Funktion "Schule hinzufügen" (1) kann der Schulverlauf eines Schülers dokumentiert werden.

Wenn eine Einstellung auf der Seite geändert wurde, muss der Vorgang mit "Speichern" (2) beendet werden.